Das Glasfenster von Heilig Kreuz als Anziehungspunkt

Beim letzten Treffen der etwas älter gewordenen Gemeindemitglieder von Heilig Kreuz Auerbach war die Gruppe „Frauenfrühstück der ev. Gemeinde Alsbach“ zu Gast.

Senioren-Fenster1Hauptgrund des Besuches war das Glasfenster der Heilig Kreuz Kirche. Herr Wolfgang Müller hielt einen interessanten Filmvortrag. Anhand der Predigt, die der Künstler, Herr Müller-Linow, aus Anlass des 25 jährigen Bestehens dieses wunderschönen Glasfensters gehalten hat, verstand es Herr Müller zu jedem Detail, die der Künstler ansprach, das passende Bild einzublenden. Sowohl die künstlerischen als auch die religiösen Erklärungen  faszinierten die Zuschauer und Zuhörer.

Nach einer kleinen Stärkung konnten die Gäste das Glasfenster in natura anschauen und waren von der Farbenpracht begeistert. Mit einer Gegeneinladung verabschiedeten sich die Gäste. Im Pfarrsaal wurde noch länger über den gelungenen Vortrag lobend gesprochen.

Im August findet kein Treffen statt. Am 14.09 2017 findet der jährliche Grillnachmittag statt. Schon heute herzliche Einladung!

(Text und Bild: Liesel Sartorius)

„Ora et labora“ in Mazille

Mazille-2017-1

Seit 34 Jahren sind Gemeindemitglieder der katholischen Pfarrei Heilig Kreuz Auerbach, zu einem einwöchigen Aufenthalt in das Frauenkloster „Carmel de la Paix“ im französischen Burgund eingeladen. Mit dabei waren auch  wieder Mitglieder aus dem Pfarreienverbund Bensheim.

Weiterlesen

40-jähriges Dienstjubiläum

Am Sonntag, den 2.Juli feierte die Pfarrsekretärin von Hl. Kreuz Pfarrei Auerbach,
Fr. Magdalena Engert-Bork, ihr vierzigjähriges Dienstjubiläum.
Magdalena-Jubiläum

Hr. Pfarrer Belényesi überreichte ihr nach dem Gottesdienst die Urkunde vom Bischof und bedankte sich für die gute Zusammenarbeit.
Hr. Kutzner vom Verwaltungsrat bedankte sich für das gute Miteinander zum Wohle der Gemeinde.

Vater-Kind-Freizeit in Limburg

Vater-Kind-Freizeit des katholischen Pfarreienverbundes Bensheim führte
nach Limburg an der Lahn

Seit vielen Jahren bietet der katholische Pfarreienverbund Bensheim Vätern und Kindern die Möglichkeit, ein besonderes Wochenende zusammen mit einer Gruppe zu verbringen. Nach dem Ausscheiden von Pastoralreferent Hans-Peter Kohl, der diese Initiative vor mehr als 15 Jahren ergriffen und Jahr für Jahr angeleitet hatte, haben sich ehemalige Teilnehmer kurzer Hand der Organisation des Wochenendes angenommen.
PV-VaterKind2So ging es in diesem Jahr am langen Fronleichnamswochenende für 10 Kinder und 10 Väter nach Limburg an der Lahn, wo das Thema ‚Wasser‘ mit einer Kanutour und dem Herstellen von Mühlrädern auf dem Programm stand. Es wurde Fußball, Tischtennis und Federball gespielt, über Quellen der Kraft nachgedacht, gemeinsam gebetet, am Lagerfeuer gesungen und leidenschaftlich ‚Werwolf‘ gespielt. Fortsetzung im kommenden Jahr!
Wer schon heute Interesse hat, an Fronleichnam im kommenden Jahr mit dabei zu sein, möge sich unter st_laurentius@gmx.de melden. 

 

Sonderpreis für Nähtreff

Der Nähtreff des Pfarreienverbundes erhält Sonderpreis beim Ketteler-Wettbewerb des Caritas-Verbandes

Naehtreff-Ketteler-WettbewerbDer Nähtreff ist ein offener Treff für alle, die Interesse und Freude am Nähen haben. Jeder Teilnehmer kann seine eigenen Ideen (Kleidung, kleine Geschenke, Vorhänge und Kissenbezüge etc.) umsetzen oder sich von anderen inspirieren lassen.
Es nehmen Frauen aus unterschiedlichen Ländern aus drei Kontinenten teil, die diversen Glaubensrichtungen angehören. Die Jury des diesjährigen Ketteler-Preises will mit der Auswahl der Preisträger das Thema gelingender Integration aufgreifen und stärker ins öffentliche Bewusstsein holen.

Weitere Infos
Artikel zur Preisverleihung
Seite des Nähtreffs

Personelle Veränderung

Pfarrer-Josef-BelényesiPfarrer Belényesi übernimmt neue Aufgabe

In der Pfarrgruppe Hl.Kreuz/St.Laurentius wird es zum 1.Oktober eine personelle Veränderung geben. Dies war seit letztem Jahr schon erwartet, nun haben die Personalverantwortlichen des Bistums Mainz entschieden.
Pfr. Belényesi wird auf Bitten des Bistums eine Pfarrgruppe in Darmstadt als leitender Pfarrer übernehmen, Pfr. Poggel wird neben St. Laurentius auch die Auerbacher Gemeinde Hl.Kreuz leiten.
Weiterlesen

Weltgebetstagsgruppe stellt sich vor

Wir, eine Gruppe von Frauen der Heilig Kreuz Gemeinde und der evangelischen Kirchengemeinde Auerbach, die aktiv beim Weltgebetstag beteiligt sind, möchten uns künftig intensiver mit den jeweiligen Ländern und den damit verbundenen religiösen und gesellschaftlichen Themen auseinander setzten. Wir möchten gerne unsere Gruppe erweitern und suchen Interessierte die sich von dem Thema angesprochen fühlen, Wir werden uns in diesem Jahr 2 mal treffen um Inhalte zu diskutieren, gemeinsam zu kochen und wenn die Zeit gekommen ist den nächsten Gottesdienst vorzubereiten. Ganz in der Tradition des Weltgebetstages „Informiert beten, betend handeln“.

WGT_SurinamNächstes Jahr kommt die Gottesdienstordnung aus Surinam. Kennen Sie das Land?
Wo liegt es?
Welche politische und gesellschaftliche Ordnung gibt es dort?
Welche Früchte wachsen und was kommt auf den Tisch?

Weiterlesen

Senioren von Heilig Kreuz in Hambach

Senioren-HambachZwar finden die Treffen der Senioren von Heilig Kreuz Auerbach jeden zweiten Donnerstag im Pfarrsaal der Gemeinde statt, doch einmal im Jahr geht es auf Fahrt. Mit einem gemieteten Kleinbus und einigen PKW`s ging es in diesem Jahr zur Muttergottes nach Hambach.
Mit Pfarrer Röhr feierten die 22 Senioren einen Gottesdienst am Gnadenaltar und waren von der Begeisterung des Pfarrers sehr beeindruckt. Mit Bensheimer Kuchen und Hambacher Kaffee, den drei fleißige Hambacherinnen servierten, war an der Kaffeetafel beim Plaudern die Zeit schnell verflogen. Mit einer Einladung an Herrn Wecht, der die Seniorenarbeit in Hambach leitet, zu einem Gegenbesuch, ging es dankbar zurück nach Auerbach.

Der nächste Termin findet am 8.6.2017 um 14.30 Uhr im Pfarrsaal statt.
Der Flötenkreis unter der Leitung von Frau Ochs wird mit Frühlingsliedern erfreuen.
Herzliche Einladung!

Themenabend: Armut in Bensheim

Armut1aThemenabend
Was ist los in unserer Stadt?
Gesichter der Armut in Bensheim – Zahlen, Daten, Fakten

Einladung
am Dienstag, 13. Juni 2017 um 18:30 Uhr
in die Räume der Tafel Bensheim
Rheinstr. 4a, 64625 Bensheim

Über Ihr Kommen würden wir uns freuen. Damit wir besser planen können, bitten wir um verbindliche Anmeldung bis zum 26.05.17 im Franziskushaus: Tel.:06251/854250 oder per Mail: franziskushaus@caritas-bergstrasse.de

Weiterlesen